schottische Biere

Brewdog

Die Sandkastenfreunde James Watt und Martin Dickie waren bei der Gründung ihrer Brauerei im Jahr 2007 24 Jahre alt. Zunächst wurde auf einer kleinen Heimbrauanlage gebraut und das Bier auf dem Wochenmarkt verkauft.

2008 gewannen die beiden bei einem Wettbewerb, bekamen einen Liefervertrag von einer großen Supermarktkette und bauten Ihre eigene Brauerei.

Inzwischen ist Brewdog die größte unabhängige Brauerei Schottlands, produziert ca. 90.000 Hektoliter Bier im Jahr und hat 26 eigene Bars.

Punk IPA

 

Ein IPA mit Noten von Mango, Ananas und Pfirsich und einer moderaten Herbe.

Dead Pony Club

 

Ein leichtes Pale Ale mit starken Hopfennoten, einer leichten Malzsüße und Aromen von Zitrus.

Innis & Gunn

Die außergewöhnlichen, fassgelagerten Biere von Innis & Gunn entstanden durch Zufall:

2002 bat ein berühmter Whyskyhersteller um Hilfe. Er wollte Whysky in Fässern lagern, in denen zuvor ein gutes Bier gereift ist. Der Versuch war erfolgreich.

Das fassgelagerte Bier wurde nebenbei auch probiert und für ausgezeichnet befunden. Also produzierte man ab sofort Bier aus Eichenfässern ebenso wie Bier, welches in Whysky- oder Rumfässern gelagert wurde.

Original

 

Dieses Bier wird in Bourbon-Fässern gelagert. Starke Karamell-, Honig- und Vanillenoten.

Rum Finish

 

Ein in Rum-Fässern gelagertes Bier mit kräftigen Malznoten und der Würze des Rums.

Hier findet Ihr mich:

Getränke-Oase  Schönhold

Alter Uentroper Weg 68
59071 Hamm

Tel.: +49 2381 8764500

oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© BierbotschafterHamm Sebastian Schönhold