Das India Pale Ale

Stand heute ist das IPA wohl der am häufigsten gebraute Bierstil in der Craft-Bier Szene. Das mag wohl daran liegen, das der Brauer grade bei diesem Bier sein Können besonders gut unter Beweis stellen kann. Das IPA ist ein stark gehopftes Bier und nicht selten kommen IPA`s auf den Markt, die vier, fünf und mehr verschiedene Hopfensorten enthalten. Die Kunst besteht beim Brauen dann darin, das ganze noch als harmonisch ausbalanciertes Bier in die Flasche zu bekommen.

Die Geschichte des IPA begann im 19. Jahrhundert. In England und Schottland wurden dort die ersten Ipa`s für die indischen Kronkolonien gebraut. Da das Bier den langen Seeweg nach Indien auch überstehen musste, benötigte man ein Bier mit einem hohen Alkohol - und Hopfengehalt. Denn je höher der Alkohol - und Hopfengehalt umso länger ist das Bier haltbar. Also wurden die IPA`s mit einer Stammwürze von 16 % und einer grossen Menge Hopfen eingebraut. In Indien angekommen, sollte das Bier dann im Verhältniss 1:1 mit Wasser verdünnt werden.

Heutzutage werden IPA`s vor allem von Brauereien in England, Schottland und den USA gebraut und unverdünnt getrunken. Aber auch in Deutschland ist dieser Trend inzwischen angekommen und viele deutsche Craft-Bier-Brauer haben ein India Pale Ale mit in ihrem Sortiment. Es gibt auch Abstufungen, z.B. German Pale Ale`s, Double IPA`s usw...

Dann gibt es noch einen weiteren Begriff, über den man immer wieder stolpern wird, wenn man sich etwas näher mit den IPA`s beschäftigt. Das Hopfenstopfen!
Unter Hopfenstopfen versteht man die weitere Hopfenzugabe, während das eigentlich schon "fertige" Bier reift. Der Hopfen befindet sich bei dieser Prozedur in einem Sack (ähnlich eines Teebeutels). Die Hopfenreste setzen sich dabei am Gefässboden ab und werden nachher entfernt. Verwendet werden dabei meistens Aromasorten (nicht Bittersorten) um dem Bier damit einen fruchtigen Geschmack zu verleihen.

Quelle:

wikipedia.org
20beersin20nights.blogspot.de

Hier findet Ihr mich:

Getränke-Oase  Schönhold

Alter Uentroper Weg 68
59071 Hamm

Tel.: +49 2381 8764500

oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© BierbotschafterHamm Sebastian Schönhold